Im Maschinen- & Anlagebau kann WEKA seine langjährige und kompetente Erfahrung auf dem Gebiet der Füllstandsmessung voll ausnutzen. Professionelle, qualitativ hochstehende und langlebige Produkte werden allseitig geschätzt.

Generelle Anforderungen

Im Maschinen- & Anlagebau sind verschiedenste Anwendungen für Füllstandsmessung vertreten. Hier kommt die vielseitige Palette von WEKA Produkten zum Tragen.

Ob einfachste Anforderungen für die rudimentäre Messung des Füllstands in der generellen Industrie bis zu hoch spezialisierten Anwendungen im Hochdruck- und Hochtemperaturbereich, WEKA hat kundenspezifische Lösungen bereit.

Die Nähe zu unseren Kunden ist dabei ein wichtiger Bestandteil, um genau die Lösung zu finden, die für den Prozess gewünscht wird.

Werkstoffe

Im Normalfall genügen unsere Standardmaterialien 316&316L für die meisten Anwendungen. Für spezielle Flüssigkeiten können jederzeit auch exotische Materialien oder Kunststoffe eingesetzt werden, um Resistenz zu gewährleisten.

Richtlinien

WEKA folgt der internationalen Verordnung der DGRL der Kategorie H/H1.

Selbstverständlich sind wir auch für den explosionsgefährdeten Bereich mit allen notwendigen Zertifizierungen nach ATEX und IECEx gerüstet.

Typische Anwendungen

  • Zellstoff- und Papierindustrie
  • Stahlwalzwerke und Giessereien
  • Färbereien in der Textilindustrie
  • Verpackungsindustrie
  • Heizung, Ventilation und Klima
  • Verbrennungsanlagen
  • Kältemittelanlagen
  • Filteranlagen
  • Automotive Industrie
  • Schmieraggregate im allgemeinen Maschinenbau
  • Boilerbau
  • Tankfarmen

WEKA Kompetenz

Für die meisten Anwendungen finden Sie ein geeignetes Gerät aus unserem Standardprogramm. Sonderanfertigungen für spezielle Betriebskonditionen sind jederzeit möglich. Zu unseren Stärken gehören die Entwicklung, Fertigung und Prüfung von massgeschneiderten Lösungen. Kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie gerne.

 

Kontaktmöglichkeit

Weitere Branchen-Anwendungen