WEKA positioniert sich als Marktführer in der Komponentenherstellung für Helium- und Wasserstoff-Applikationen in der Kryotechnik. Dabei kommt ein breites Produktsortiment von Kupplungen, Ventilen und Durchflusssteuerungselementen zur Anwendung.

Temperaturen in der Nähe des absoluten Nullpunktes zu erreichen, ist eine sehr anspruchsvolle technische Herausforderung. Große Energiemengen sind notwendig, um wenige Liter des sehr wertvollen Flüssiggases zu produzieren. Deshalb muss der Effizienz höchste Beachtung und Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Effizienz bedeuten bei Kryo-Komponenten Dichtheit zur Vakuumisolation, geringe thermische Kapazität (Masse), und geringe thermische Leitfähigkeit.

Diese Anforderungen verlangen eine hochpräzise, dünnwandige Ventil-Konstruktion, welche gleichzeitig die Anforderungen der Druckfestigkeit unter Berücksichtigung der internationalen Druckgeräte-Normen und -Richtlinien erfüllt.

WEKA positioniert sich auf dem Markt mit gut erprobten und innovativen Lösungen im Bereich Ventile, passive Elemente wie Rückschlagventilen, Kupplungen oder druckerhöhender Ejektoren, im Tiefdruck- als auch im Hochdruckbereich.

 

Kontaktmöglichkeit