Ob Eigensicherheit (Ex ia) oder druckfeste Kapselung (Ex d) gefordert ist, WEKA hat die geeignete professionelle Lösung. Zertifizierungen liegen vor für ATEX und IECEx.

Generelle Anforderungen

Fast jede Industrie, die mit Flüssigkeiten arbeitet, verfügt über einen Bereich in explosionsgefährdeter Umgebung. Hier dürfen nur Geräte eingesetzt werden, die den strengsten Richtlinien des Explosionschutzes genügen. WEKA ist mit allen elektronischen Bauteilen bestens gerüstet sowohl für Eigensicherheit (Ex ia) wie auch für druckfeste Kapselung (Ex d).

Richtlinien

WEKA ist bestens etabliert mit Geräten für den explosionsgefährdeten Bereich mit allen notwendigen Zertifizierungen nach ATEX und IECEx.

Typische Anwendungen

  • Öl&Gas Industrie
  • Chemische- und pharmazeutische Industrie
  • Petro Industrie
  • Tankfarmen

WEKA Kompetenz

Für die meisten Anwendungen finden Sie ein geeignetes Gerät aus unserem Standardprogramm. Ob für Ex ia oder Ex d, kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie gerne.

 

Kontaktmöglichkeit

Weitere Branchen-Anwendungen