Zuverlässige Füllstandsanzeige ohne Zuführung von elektrischer Energie

Die sichere Ablesbarkeit des Füllstandes wird nicht durch Trübungen oder die Durchscheinbarkeit der zu messenden Flüssigkeit beeinträchtigt. Die breite, rot-silber farbkontrastierte Flügelanzeige ist auch über grosse Distanzen gut und sicher ablesbar.

Funktion

Vergleichbar mit einer Kompassnadel richtet sich der Schwimmer im Magnet-Niveauanzeiger immer nach dem, in der Anzeigeschiene integriertem und patentiertem, Magnetführungsband aus. Während der Schwimmer dem Füllstand der Flüssigkeit folgt, wird eine magnetische Feldkraft nach Aussen übertragen. Diese wird zum Umdrehen von farblich kodierten, magnetisch lagevorgespannten Flügeln, in einer am Standrohr angebauten Anzeigeschiene, benutzt. Grösste Funktionsflexibilität ist vereinigt mit den Vorteilen der grossen Felddichte des Stabmagneten!

Einfache Ablesbarkeit bei hoher Sicherheit

Die nicht immer unproblematischen und auch gefährlichen Flüssigkeiten sind im dichten und druckfesten Schwimmerstandrohr sicher eingeschlossen und von der Anzeige getrennt.

Die breite, rot-silber farbkontrastierte Flügelanzeige ist auch über grosse Distanzen gut und sicher ablesbar. Die rundum transparente Flügelanzeige in Polycarbonat gewährleistet auch eine seitliche Ablesbarkeit des Füllstands. Damit ergibt sich eine kausale und interpretationsfreie visuelle Ablesbarkeit des im Tank vorhandenen Flüssigkeitspegels. Durch die Verwendung einer zusätzlich montierten Mess-Skala können individuelle Werte (z.B. in %, Volumen, Liter, etc.) direkt abgelesen werden.

Mittels einer optionalen Fehlfunktionsanzeige können auch abnormale Positionen des Schwimmers, z.B. abnormal tiefe oder hohe Füllstände oder eine Schwimmer Beschädigung angezeigt werden.

Jeder Anforderung gewachsen

Je nach Anforderungen sind die Anzeigeschienen in Polycarbonat (< 150 °C), in Aluminium oder Edelstahl (< 400 °C) oder in kombinierten Varianten erhältlich.

Für Magnet-Niveauanzeiger, die in rauer Umgebung eingesetzt werden, sind verstärkte Befestigungen verfügbar. Durch die in jedem Anzeigeflügel integrierten Permanentmagnete wird sichergestellt, dass die Anzeigeflügel magnetisch verkuppelt und lagestabilisiert sind. Zusammen mit dem dämpfenden Feld des Magnetführungsbandes ist eine eindeutige Niveauanzeige auch unter erschwerten Betriebsbedingungen (z.B. extrem schnelle Niveauwechsel durch Druckstösse, Vibrationen, Schockbelastungen, etc.) gewährleistet.

Für Schutz gegen Staub, Schmutz, Vereisung oder Feuchtigkeit empfiehlt sich die Verwendung des Polyolefin-Schutzschlauches. Bei Anwendungen in tiefen Temperaturen (z.B. LNG) empfehlen wir zusätzlich einen Anti-Frostblock, mit welchem die Ablesbarkeit gewährleistet wird.

Anzeigeschienen Typen

34837

Anzeigeschiene für Standard-Anwendungen

Polycarbonat, rot/silber, IP65

-100°C … +150°C 

34560

Anzeigeschiene für mittlere Temperaturen

Aluminium, rot/silber, IP54

-40°C … +250°C

37100

Anzeigeschiene für hohe Temperaturen 

Aluminium, schwarz/silber, IP54

-40°C … +400°C 

42403

Anzeigeschiene für mittlere Temperaturen 

316, rot/silber, IP54

-40°C … +250°C 

42404

Anzeigeschiene für hohe Temperaturen 

316, schwarz/silber, IP54

-40°C … +400°C

38602

Anzeigeschiene verstärkt für Standard-Anwendungen 

Polycarbonat, rot/silber, IP68

-100°C … +150°C 

41008

Anzeigeschiene für feuchte, staubige oder korrosive Umgebung 

316/Polycarbonat, rot/silber, IP68

-100°C … +150°C 

41313

Anzeigeschiene verstärkt für feuchte, staubige oder korrosive 

316/Polycarbonat, rot/silber, IP68

Weitere Produkte der WEKA AG